PhD / Doktorandenstellen in Pflanzenentwicklung unter Umweltstress und in Wurzelmikrobiomik

Das Labor von Prof. Patrick Schäfer (Beginn: Juli 2020 oder später) am Institut für Molekulare Botanik, Fakultät für Naturwissenschaften, Universität Ulm möchte 3 PhD / Doktorandenstellen im Bereich der Entwicklung von Pflanzenwurzeln unter Umweltstress und Wurzelmikrobiomik besetzen.

Das Institut und die Fakultät bieten eine exzellente Forschungsinfrastruktur mit einer sehr unterstützenden und internationalen Gemeinschaft von Nachwuchs-/Wissenschaftlern, in der sehr lebenswerten Donau-Alb Region vor den Toren der bayrischen Alpen.

Aufgaben

Kandidaten/innen werden Forschungsprojekte auf dem hochaktuellen Gebiet der Stressbiologie in Pflanzenwurzeln mit dem Fokus auf der Entschlüsslung von Prozessen der Pflanzenentwicklung unter Umweltstress und der Funktion von Wurzelmikrobiomen in der Stressadaption bearbeiten. Unter Nutzung von Arabidopsis und Gerste als Modellpflanzen, werden hochauflösende Analyseverfahren (z.B. Einzelzell-basierte Transkriptom- und bioinformatische Analytik) und neueste, bildgebende Mikroskopiertechniken angewendet. Die Projekte bieten zudem die Möglichkeit, kurze Forschungsaufenthalte in Laboren unserer Kooperationspartner in China, Frankreich, Mexiko oder England durchzuführen.

Mehr Informationen zur Forschung (mit Hinweisen zu relevanten Publikationen) in der Gruppe von Patrick Schäfer finden Sie unter www.uni-ulm.de/nawi/nawi-molbot/research/patrick-schaefer/.

Qualifikationsprofil

Hochmotivierte Kandidaten/innen mit einem sehr guten M.Sc.-Abschluß in der Molekularbiologie, Zellbiologie, Mikrobiologie und/oder Bioinformatik senden bitte ihre Bewerbunsgunterlagen (inklusive Motivationsschreiben, Curriculum Vitae und Kontaktinformationen von zwei Betreuern für Referenzen), zusammengefasst in einem PDF, an patrick-1.schaefer@uni-ulm.de.

Wir bieten

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Kontakt für Bewerbungen

Prof. Dr. Patrick Schäfer
Universität Ulm
Institut für Molekulare Botanik
patrick-1.schaefer@uni-ulm.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Universität Ulm

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der RNA Prozessierung in Pflanzen und Archaea. Ein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der metallabhängigen tRNase Z Proteine mit biochemischen, biophysikalischen und molekulargenetischen Ansätzen. Wir verwenden molekularbiologische, proteinbiochemische, genetische und biophysikalische Techniken und benutzen as Modellorganismen...
Mehr über Universität Ulm